Die Gestaltung von architektonischen Innen- und Außenräumen, landschaftsarchitektonische Arbeiten, Objekt- und Ausführungsplanung, Gutachten und das Arbeiten in interdisziplinären Arbeitsgruppen zur Lösung städtebaulicher Fragestellungen sind Schwerpunkte unserer Arbeit.

Viele unserer Projekte werden durch die erfolgreiche Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben akquiriert. In der Umsetzung der Aufgaben übernimmt das Büro sämtliche Leistungsphasen gemäß HOAI von der Grundlagenermittlung bis hin zur professionellen Realisierung.

Das Büro für Landschaftsarchitektur wurde 1970 von Prof. Günter Nagel gegründet und ab 1995 in Partnerschaft mit Christoph Schonhoff geführt. Auch nach seinem Ausscheiden 2010 war Günter Nagel weiterhin beratend in die Arbeit des Büros eingebunden. Von 2011 bis 2020 firmiert das Büro als nsp christoph schonhoff landschaftsarchitekten stadtplaner, mit Christoph Schonhoff als alleinigem Inhaber.

Seit Mai 2020 wird das Büro unter neuem Namen

nsp landschaftsarchitekten stadtplaner PartGmbB
schonhoff schadzek depenbrock

als Partnerschaftsgesellschaft geführt. Franziska Schadzek und Florian Depenbrock bilden zusammen mit Christoph Schonhoff die neue Geschäftsführung.


Partner

Christoph
Schonhoff

Freischaffendes Mitglied in der Architektenkammer Niedersachsen als Landschaftsarchitekt und Stadtplaner

Mitglied im Vorstand der Architektenkammer Niedersachsen

Mitglied im Bund Deutscher Landschaftsarchitekten bdla

Mitglied im Deutschen Werkbund dwb

Mitglied in der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung dasl

Fachpreisrichter bei städtebaulichen und landschaftsarchitektonischen Wettbewerben

seit 2020
Partner bei nsp landschaftsarchitekten stadtplaner PartGmbB schonhoff schadzek depenbrock

2011 – 2020
Büro nsp christoph schonhoff landschaftsarchitekten stadtplaner

2003 – 2011
Professur am Institut für Landschaftsarchitektur Fakultät Architektur TU Dresden

1999 – 2001
Vertretungsprofessur Universität Gesamthochschule Paderborn / Höxter

1995 – 2010
Partner im Büro Prof. Nagel, Schonhoff und Partner

1990 – 1995
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Hannover Institut für Grünplanung und Gartenarchitektur

1988 – 1990
freiberufliche Tätigkeit in verschiedenen Architekturbüros

1988
Diplom an der Universität Hannover

Franziska
Schadzek

Freischaffendes Mitglied in der Architektenkammer Niedersachsen als Landschaftsarchitektin

seit 2020
Partnerin bei nsp landschaftsarchitekten stadtplaner PartGmbB schonhoff schadzek depenbrock

2013 – 2020
Projektleitende Mitarbeiterin bei nsp christoph schonhoff landschaftsarchitekten stadtplaner Hannover

2012
Master of Science Landschaftsarchitektur an der Universität Hannover

Florian
Depenbrock

Freischaffendes Mitglied in der Architektenkammer Niedersachsen als Landschaftsarchitekt

seit 2020
Partner bei nsp landschaftsarchitekten stadtplaner PartGmbB schonhoff schadzek depenbrock

2018 – 2020
Projektleitender Mitarbeiter bei nsp christoph schonhoff landschaftsarchitekten stadtplaner Hannover

2015 – 2021
Lehrbeauftragter am Institut für Landschaftsarchitektur Hannover

2015 – 2018
Projektleitender Mitarbeiter Landschaftsarchitekturbüro Hannover

2015
Master of Science Landschaftsarchitektur an der Universität Hannover

Mitarbeiter

B.Sc. Landschaftsarchitektur
Wen Chen
M.Sc. Landschaftsarchitektur
Lennart Fischer
M.Sc. Landschaftsarchitektur
Lisa Hambrock
Dipl.-Ing. Landschaftsarchitektur
Marcus Hanke
Bauzeichner
Michael Helbing
Landschaftsarchitektin AKNDS
Nicole Hormann
Landschaftsarchitektin AKNDS
Yunqi Jennewein
M.Sc. Landschaftsarchitektur
Evelyn König
M.Sc. Landschaftsarchitektur
Yi Li
Landschaftsarchitekt AKNDS
Alex Neumann
Assistenz der Geschäftsführung
Michaela Oldeweme
Landschaftsarchitekt AKNDS
Christian Osterhues
Assistenz der Geschäftsführung
Pia Schlenzig
Dipl.-Ing. Landschaftsarchitektur
Inger Schulz
M.Sc. Landschaftsarchitektur
Tobias Schupke
Dipl.-Ing. Landschaftsarchitektur
Martin Stockmann

Ehemalige Mitarbeiter ab 1995

Tim Andlauer, Stefan Auer, Ute Aufmkolk, Hüseyin Bagci, Neil Bancroft, Simon Bauermeister, Annett Beutmann, Tobias Bick, Georg Braunsdorf, Johannes Brinkmann, Isabell Bröcker, Teresa Burmester, Inga Clausen-Gigla, Ariane Clemens, Kristina Debes, Lisa Deister, Siyue Deng, Jonas Depping, Lorenz Dexler, Christiane Diehl, Robert Dix, Orestis Durek, Sonja Ewert, Diana Felber, Beatrice Felix, Marion Fittje, Bettina Fleissner, Rainer Forker, Sonja Fricke, Mark Gaebler, Isabell Garling, Florian Giuffrida, Tilmann Gottesleben, Susanne Grimsehl, Achim Günther, Judith Haas, Gero Heck, Benedikt Heinemeier, Ingo Henkel, Marie Henze, Meike Hollmann, Michael Jüch, Martin Kaplick, Matthias Kellner, Jessica Kemper, Tanja Kemski, Eva Keufer, Arya Ansari Khah, Anne Kittel, Swantje Berthine Knaut, Renate Koebsch, Thomas Köllermeier, Ute Kraetzschmer, Sören Kratzberg, Mareike Kruiskamp, Anna Krekemeyer, Christina Krückemeier, Gabriela Krüger, Elke Kruse, Frank Kübel, Marc Kücking, Friederike Kühn, Volker Lange, Hendrik Laue, Franziska Lesser, Cindy Maiß, Christine Mangold, Bettina May-Ronczka, Kathrin Meck, Dorothee Mehnert, Björn Most, Andreas Müller, Klaus Müller, Prof. Günter Nagel, Helga Nagel, Masashi Nakamura, Marc-Philipp Nieberg, Andreas Nieters, Hendrik Pape, Sandra Patzelt, Leonhard Peters, Ute Prystaw, Johanna Reisch, Silke Remmert, Anne Rohde, Karen Rohde, Moritz Rohde, Juliane Roth, Cemal Sariyildis, Heike Schäfer, Cara Schlenzig, Dine Schlenzig, Saskia Schomerus, Frank Schonhoff, Dirk Schonhorst, Nicole Schottkowski, Anne Schubert, Thomas Schulz, Bodo Schulze, Nicole Schüler, Gregor Schütze, Sebastian Schwinge, Alida Maddalena Sievert, Patricia Sohn, Katja Speer, Isabell Staroste, Melanie Steckel, Markus Stilz, Annegret Stöcker, Susanne Stöldt, Christian Tautz, Sophia Tesche, Ina Tielemann, Heiko Timm, Hendrik Toepper, Petra Urban, Dietlind von der Ropp, Olaf Washausen, Corinna Wassermann, Albina Wiebe, Ellen Wöckener, Nathalie Wolff, Weixiao Xie, Isabell Zander, Yongrong Zhang, Nengshi Zheng

Heinrichstraße 30
30175 Hannover
T 0511 336123 0
F 0511 336123 29
znvy@afc-yn.qr

Amtsgericht Hannover PR 201250


Jobs

Landschaftsarchitekt*in gesucht!

Projektleitung (LPH 1-8)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n engagierte*n Mitarbeiter*in für die Projektleitung und Projektkoordination in allen Leistungsphasen.

Sie sind motiviert und haben Spaß an der selbstständigen, verantwortungsbewussten Bearbeitung und Betreuung spannender und anspruchsvoller Planungsaufgaben der Landschaftsarchitektur. Sie haben sehr gute gestalterische Fähigkeiten, Detailsicherheit sowie fundierte CAD- Kenntnisse und sind sicher im Umgang mit der Kostenplanung und Vergabe von Bauleistungen. Sie sind offen und kommunikativ gegenüber Auftraggebern und Planungspartnern. Sie haben min. 2 Jahre Berufserfahrung, Organisationstalent und wollen ein Projektteam eigenverantwortlich leiten?

Wir bieten Ihnen die Chance der eigenverantwortlichen Planung und Realisierung vielfältiger und spannender Projekte in unserem Team, mit flexiblen Arbeitszeiten und attraktivem Gehalt! Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

orjreohat@afc-yn.qr

oder auf dem Postweg an:
nsp landschaftsarchitekten stadtplaner PartGmbB
schonhoff schadzek depenbrock
Heinrichstraße 30
30175 Hannover

Verstärkung gesucht!

Projektbearbeitung (LPH 2-5)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n engagierte*n Mitarbeiter*in zur Erweiterung unseres Teams in den Leistungsphasen 2-5 und der Bearbeitung von Wettbewerben.

Sie sind motiviert und haben Spaß an der gemeinsamen und selbstständigen Bearbeitung spannender und anspruchsvoller Entwurfsaufgaben der Landschaftsarchitektur und Stadtplanung. Sie haben sehr gute gestalterische Fähigkeiten, fundierte CAD-Kenntnisse und sind offen und kommunikativ gegenüber Auftraggebern und Planungspartnern. Sie konnten bereits erste Berufserfahrungen sammeln und suchen individuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einer attraktiven Arbeitsumgebung?

Wir bieten Ihnen die Chance der Planung und Realisierung vielfältiger und spannender Projekte in unserem Team, mit flexiblen Arbeitszeiten und attraktivem Gehalt! Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

orjreohat@afc-yn.qr

oder auf dem Postweg an:
nsp landschaftsarchitekten stadtplaner PartGmbB
schonhoff schadzek depenbrock
Heinrichstraße 30
30175 Hannover


Impressum

nsp landschaftsarchitekten stadtplaner PartGmbB
schonhoff schadzek depenbrock

Heinrichstraße 30
30175 Hannover
T 0511 336123 0
F 0511 336123 29
znvy@afc-yn.qr
Amtsgericht Hannover PR 201250

1. Inhaber

Christoph Schonhoff
Landschaftsarchitekt und Stadtplaner AKNDS
Franziska Schadzek
Landschaftsarchitektin AKNDS
Florian Depenbrock
Landschaftsarchitekt AKNDS

2. Architektenkammer

Berufsrechtliche Regelungen finden sich im Niedersächsischen Architektengesetz (NArchtG) einsehbar unter http://www.voris.niedersachsen.de/.

3. Informationspflicht aus § 36 VSBG zur Teilnahme am Streitbeilegungsverfahren

Wir sind stets bestrebt etwaige Meinungsverschiedenheiten mit unseren Auftraggebern einvernehmlich beizulegen. Hierzu nehmen wir vorbehaltlich der ggf. notwendigen Zustimmung unseres Berufshaftpflichtversicherers auch an einem Schlichtungsverfahren vor dem sachkundig besetzten Verbraucherschlichtungsausschuss der Architektenkammer Niedersachsen, Friedrichswall 5, 60159 Hannover, http://www.aknds.de, teil.

4. Berufshaftpflichtversicherung

VHV Allgemeine Versicherung AG, VHV-Platz 1, 30177 Hannover

5. Haftung für Inhalte

Gemäß § 7 Abs.1 TMG sind wir für eigene Inhalte verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir jedoch nicht dazu verpflichtet, übertragene oder gespeicherte Informationen zu überwachen oder nachzuforschen, ob rechtswidrige Tätigkeiten im Spiel sein könnten. Die Verpflichtungen zur Entfernung oder einer Sperrung der Nutzung von diesen Informationen bleiben hiervon demnach also unberührt. Eine Haftung ist erst ab dem Zeitpunkt einer Kenntnisnahme einer tatsächlichen Rechtsverletzung möglich. Bei dem Bekanntwerden von Rechtsverletzungen solcherart werden wir diese Inhalte sofort löschen.

6. Haftung für Links

Unsere Webseite enthält Links zu externen Webseiten, auf deren Inhalte wir keinerlei Einfluss haben und somit auch keine Gewähr übernehmen können. Für die Inhalte der verlinkten Webseiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Alle verlinkten Webseiten wurden zum Zeitpunkt ihrer Verlinkung selbstverständlich auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Zum Zeitpunkt ihrer Verlinkung waren Rechtswidrige Inhalte nirgendwo erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht umsetzbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverstößen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

7. Urheberrecht

Die Inhalte und Werke auf dieser Webseite, insbesondere Zeichnungen, Grafiken, Fotos, unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Eine Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Urhebers. Downloads und Kopien dieser Webseite sind nur für den privaten, nicht jedoch für den kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie dennoch auf eine Urheberrechtsverletzung bemerken, setzen Sie uns bitte dazu per Email in Kenntnis. Bei einem Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir die entsprechenden Inhalte sofort entfernen.

8. Redaktion

nsp landschaftsarchitekten stadtplaner PartGmbB
schonhoff schadzek depenbrock

9. Texte / Bilder

© nsp landschaftsarchitekten stadtplaner PartGmbB schonhoff schadzek depenbrock

10. Webdesign

Studio Cara Celine


Datenschutzerklärung

1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden auch kurz ,,Daten“) ist uns ein großes und sehr wichtiges Anliegen. Nachfolgend möchten wir Sie daher ausführlich darüber informieren, welche Daten bei uns erhoben und wie diese von uns im Folgenden verarbeitet oder genutzt werden, ebenso wie, welche begleitenden Schutzmaßnahmen wir auch in technischer und organisatorischer Hinsicht getroffen haben.

2. Verantwortliche Stelle/Dienstanbieter

Verantwortliche nach Art. 4 der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und zugleich Dienstanbietende im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) und § 18 Abs. 2 des Medienstaatsvertrages (MStV) sind Christoph Schonhoff, Franziska Schadzek und Florian Depenbrock.

nsp landschaftsarchitekten stadtplaner PartGmbB
schonhoff schadzek depenbrock

Heinrichstraße 30
30175 Hannover
T 0511 336123 0
F 0511 336123 29
znvy@afc-yn.qr
Amtsgericht Hannover PR 201250

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per Post unter der genannten Adresse mit dem Zusatz Datenschutz oder per E-Mail unter qngrafpuhgm@afc-yn.qr.

3. Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

Alle personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben, werden wir nur zu dem angegebenen Zweck erheben, verarbeiten und nutzen. Dabei beachten wir, dass dies nur im Rahmen der jeweils geltenden Rechtsvorschriften bzw. ansonsten nur mit Ihrer Einwilligung geschieht. Als wesentliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten dient Art. 6 Abs. 1 der DSGVO.
Umfang und Art der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten unterscheidet sich danach, ob Sie unseren Internetauftritt nur zum Abruf von Informationen besuchen oder von uns angebotene Leistungen in Anspruch nehmen:

a) Nutzung des Internetauftritts

Für die rein informatorische Nutzung unseres Internetauftritts ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Vielmehr erheben und verwenden wir in diesem Fall nur diejenigen Ihrer Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert und können möglicherweise eine Identifizierung zulassen. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Internetseiten
  • Ihren Browsertyp
  • die Browser-Einstellungen
  • das verwendete Betriebssystem
  • die von Ihnen zuletzt besuchte Seite
  • die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.) sowie
  • Ihre IP-Adresse.

Diese Daten erheben und verarbeiten wir zu dem Zweck, die Nutzung der von Ihnen aufgerufenen Internetseiten überhaupt zu ermöglichen und unser Internetangebot zu verbessern. Ferner verarbeiten wir die Daten zu Zwecken der Gewährleistung der Systemsicherheit und -stabilität einschließlich der Abwehr und Analyse von Angriffen auf unsere Internetseiten.

Die IP-Adresse speichern wir nur für die Dauer Ihres Besuchs und nur zu den vorgenannten Zwecken; danach werden die Daten gelöscht bzw. nur noch in anonymisierter Form gespeichert. Eine Auswertung zu statistischen Zwecken findet allenfalls in anonymisierter Form statt. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich aus den aufgeführten Zwecken.

b) Nutzung von Angeboten bzw. Datenverwendung zur Aufgabenerfüllung

Soweit Sie von uns angebotene Leistungen in Anspruch nehmen wollen, ist es erforderlich, dass Sie uns die hierfür erforderlichen personenbezogenen Daten bereitstellen. Es handelt sich um diejenigen Daten, die zur jeweiligen Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Anfrage erforderlich sind. Weitere Angaben können Sie ggf. freiwillig bereitstellen.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt zu dem Zweck, Ihre Anfrage zu bearbeiten und die von Ihnen gewünschten Leistungen zu erbringen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, soweit es um die Anbahnung und ggf. Durchführung eines Vertrages geht. Im Übrigen ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO; unser berechtigtes Interesse liegt in der Beantwortung und Abwicklung Ihrer Anfrage, wofür die gespeicherten Daten notwendig sind. Relevante personenbezogene Daten können insbesondere sein:

  • Name, Vorname, Titel
  • Kontaktdaten (Adresse, Telefon, Fax, Email)
  • Bankverbindung

Ihre Daten werden i.d.R. gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind, also Ihre Anfrage bearbeitet oder die von Ihnen gewünschte Leistung vollständig erbracht wurde. Darüber hinaus erfolgt eine Speicherung nur, soweit dies zur Einhaltung gesetzlicher Pflichten, insbesondere Aufbewahrungspflichten (z.B. aus dem Steuerrecht wie z.B. gem. § 147 AO) gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO oder zur Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung möglicher rechtlicher Ansprüche im Zusammenhang mit unseren Leistungen innerhalb der geltenden Verjährungsfristen (z.B. gem. §§ 195 ff. BGB) erforderlich ist oder Sie uns Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO hierfür erteilt haben.

c) Nutzung im Rahmen von Bewerbungen

Bei der Bewerbung verarbeiten wir Daten von Ihnen, die wir im Rahmen der Bewerbung benötigen. Dies können Kontaktdaten, alle mit der Bewerbung in Verbindung stehenden Daten (Lebenslauf, Zeugnisse, Qualifikationen, Antworten auf Fragen etc.) sowie ggf. Daten zur Bankverbindung sein.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die interne Verarbeitung der Bewerbung verwendet.

Soweit keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist existiert, werden die Daten gelöscht, sobald eine Speicherung nicht mehr erforderlich, bzw. das berechtigte Interesse an der Speicherung erloschen ist. Sofern keine Einstellung erfolgt, ist dies regelmäßig spätestens sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens der Fall. Sofern es nicht zu einer Einstellung gekommen ist, Ihre Bewerbung aber weiterhin für uns interessant ist, fragen wir Sie, ob wir Ihre Bewerbung für künftige Stellenbesetzungen weiter vorhalten dürfen.

4. Datenschutzrechtliche Einwilligung

Über die Abwicklung der von Ihnen gewünschten Leistungen möchten wir gerne einen auf Ihre Interessen ausgerichteten Internetauftritt anbieten sowie Ihnen gelegentlich per Post oder E-Mail für Sie interessante Neuigkeiten aus unserem Haus und Hinweise auf aktuelle Themen, Projekte oder Veranstaltungen zukommen lassen. Für diese Zwecke ist es erforderlich, dass wir Ihre anfallenden und bereitgestellten Daten in Nutzungsprofilen zusammenfassen und auswerten. Dies erfolgt ausschließlich zu vorgenannten Zwecken und nur in dem aufgrund Ihrer im Vorfeld erteilten Einwilligung erlaubten Umfang.

Für die Veröffentlichung von Bildmaterial, das Ihrem Urheberrecht unterliegt oder auf dem Sie abgebildet sind, benötigen wir unter Umständen ebenfalls Ihre Einwilligung.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung aufgrund Ihrer erteilten Einwilligung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit für die Zukunft zu widerrufen. Bitte wenden Sie sich dazu an qngrafpuhgm@afc-yn.qr oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post an die o.g. Adresse mit dem Zusatz Datenschutz. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung der vorgenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind oder Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben. Eine Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten für die Zusendung von Informationsmaterial erfolgt solange, wie Sie Ihre Einwilligung nicht widerrufen bzw. uns Ihren ausdrücklichen Wunsch mitgeteilt haben, keine weiteren Informationen mehr von uns zu erhalten.

5. Empfänger der Daten

Ihre Daten werden zu vorgenanntem Zweck ggf. an uns unterstützende Dienstleister weitergegeben, die wir selbstverständlich sorgfältig ausgewählt und zur Einhaltung des Datenschutzrechts verpflichtet haben. Dabei kann es sich insbesondere um technische Dienstleister oder Versanddienstleister (z.B. Lettershop etc.) handeln. Die Weitergabe Ihrer Daten an andere Dritte erfolgt im Übrigen nur, wenn dies zur Erfüllung einer gesetzlichen Pflicht gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO erforderlich ist oder wir hierfür Ihre explizite Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erhalten haben.

6. Datensicherheit

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um auf unseren Internetseiten anfallende oder erhobene personenbezogene Daten zu schützen, insbesondere gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Angriff seitens unberechtigter Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Soweit Sie von uns angebotene Leistungen in Anspruch nehmen wollen und dazu weitere Daten erforderlich sind, können Sie diese auf dem Postweg oder per Email an uns senden. Die Daten, die Sie an uns übermitteln, können von uns gespeichert und nach Vereinbarung verarbeitet werden. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

7. Betroffenenrechte

Nach den anwendbaren Gesetzen haben Sie verschiedene Rechte bezüglich ihrer personenbezogenen Daten. Möchten Sie diese Rechte geltend machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person per E-Mail an qngrafpuhgm@afc-yn.qr oder per Post an die oben genannte Adresse des Verantwortlichen mit dem Zusatz Datenschutz.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Ihre Rechte.

a) Recht auf Bestätigung und Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht, von uns eine Auskunft darüber zu erhalten, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht, von uns Auskunft über die zu Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten und in Art. 15 Abs. 1 und 2 DSGVO aufgelisteten Informationen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen. Im Rahmen Ihres Auskunftsrechts haben Sie unter den Voraussetzungen des Art. 15 Abs. 3 DSGVO das Recht, eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Die erste Kopie ist für Sie kostenfrei, für weitere Kopien kann ein angemessenes Entgelt verlangt werden. Die Bereitstellung einer Kopie erfolgt gem. Art. 15 Abs. 4 DSGVO vorbehaltlich der Rechte und Freiheiten anderer Personen, die durch die Übermittlung der Datenkopie beeinträchtigt sein können. Darüber hinaus sind die Einschränkungen Ihres Auskunftsrechts gem. § 34 BDSG zu beachten.

b) Recht auf Berichtigung

Gemäß Art. 16 DSGVO können Sie unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

c) Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)

Unter den Voraussetzungen von Art. 17 DSGVO haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden. Ein Recht auf Löschung steht Ihnen gem. Art. 17 Abs. 1 DSGVO unter anderem zu, sofern

  • die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind,
  • Sie Ihre Einwilligung, auf die wir die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO gestützt haben, widerrufen haben und es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt,
  • Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben und keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen, oder sofern Sie gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung eingelegt haben,
  • Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.

Das Recht auf Löschung unterliegt nach Art. 17 Abs. 3 DSGVO, § 35 BDSG bestimmten Einschränkungen. Danach besteht das Recht zur Löschung unter anderem nicht, soweit die Verarbeitung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, erforderlich ist.

d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben unter den Voraussetzungen des Art. 18 Abs. 1 DSGVO das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen. Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

e) Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben unter den Voraussetzungen des Art. 20 DSGVO das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln. Bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit haben Sie das Recht, zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen übermitteln, soweit dies technisch machbar ist.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit unterliegt den Einschränkungen des Art. 20 Abs. 3 und 4 DSGVO.

f) Widerruf von Einwilligungen

Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO sind Sie berechtigt, Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies gilt auch für Datenschutz-Einwilligungen, die Sie uns vor Geltung der DSGVO erteilt haben. Der Widerruf hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

g) Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder lit. f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten diese Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO).

Werden Ihre personenbezogenen Daten von uns für Zwecke der Direktwerbung verarbeitet, so haben Sie uneingeschränkt das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu diesen Zwecken einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Profiling meint die Verwendung von personenbezogenen Daten um bestimmte persönliche Aspekte (z.B. Interessen) zu analysieren oder vorherzusagen.

8. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben unabhängig von anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten durch uns gegen die DSGVO verstößt, Art. 77 DSGVO. Sie können dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen. Die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden in Deutschland finden Sie unter https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften Links/anschriften links-node.html.

Die für uns zuständige Datenschutzbehörde ist:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen

Prinzenstraße 5

30159 Hannover

T 0511 120 4500

F 0511 120 4599

cbfgfgryyr@ysq.avrqrefnpufra.qr

http://www.lfd.niedersachsen.de

9. Änderung der Datenschutzerklärung

Wir als Verantwortliche behalten es uns vor, die Datenschutzerklärung jederzeit im Hinblick auf geltende Datenschutzvorschriften zu verändern. Derzeitiger Stand ist Juni 2018.